Wolfshöhle
Wolfshöhle       Info       Service       E-höhle       Links       Kontakt         
Forschungsgeschichte
Archäologie
Geologie
Der Neandertaler
Publikationen
 

Ristikko

Wolfshöhle

Bei der Wolfshöhle handelt es sich um eine weite Felsspalte, die nach ihrer Lage am Wolfsberg benannt wurde. Die Höhle ist infolge des Verwitterungsprozesses im Felsen entstanden und wird auf mehr als 2,6 Millionen Jahren geschätzt. In den Perioden zwischen den Kaltzeiten reichte der Meeresspiegel bis an die Höhlenöffnung. Während dieser Zeit wurde sie mit unterschiedlichen Erdschichten angefüllt. Obwohl im Gebiet weitgehend bekannt, blieb die Höhle unberührt erhalten. Der Höhleneingang liegt 116,5 m über dem heutigen Meeresspiegel und ist an seinem höchsten Punkt 2,2 m hoch. Über die Fläche der Höhle können nur schwer präzise Aussagen gemacht werden, da sie zum Teil noch mit Erdschichten gefüllt ist. Schätzungen zufolge dehnt sie sich auf einer Fläche von mehr als 400 m² aus. Die Wolfshöhle liegt in Kristiinankaupunki, sie gehört zum Besitz der Gemeinde Karijoki.

Die Höhle ist nach heutigem Wissensstand der weltweit einzige Ort, an dem Spuren menschlichen Lebens gefunden wurden, die aus der Zeit vor der Bildung der Kontinentalgletscher datieren. Sie ist auch die älteste bisher bekannte Wohnstätte in Nordeuropa.

Es ist äußerst schwer, Informationen zu menschlichem Wirken in Finnland vor der letzten Eiszeit zu ermitteln. Die letzte Eiszeit hat fast alle Spuren von früheren Interglazialen auf finnischem Boden verwischt. Die Wolfshöhle stellt jedoch eine Art Einschluss dar, der nicht von der letzten Eiszeit betroffen wurde, und sie ist deshalb ein wertvolles Forschungsobjekt. In den Erdschichten der Höhle wurden Spuren menschlichen Wirkens gefunden, u. a. Steinwerkzeuge und Schlagspuren sowie alte Feuerstellenböden. Das Alter der Funde konnte anhand der Erdschichten, aus denen sie stammten, sowie mit Hilfe von Pollenanalysen auf 74 000 - 132 000 Jahre geschätzt werden. Art und Alter der Funde lassen darauf schließen, dass in der Höhle Neandertaler lebten.

 

Druckversion Sitemap